Neue Bienenparasiten – was kommt da auf uns zu?

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neue Bienenparasiten – was kommt da auf uns zu?

1 März @ 19:30 - 22:00 CET

Der Bienenparasit Varroamilbe ist eine inzwischen wohlbekannte große Bedrohung für die Honigbienen und verursacht weltweit große Schäden in der Imkerei. Inzwischen sind noch weitere Bienenparasiten bei uns in Europa angekommen. Aktuell sind dies die Asiatische Hornisse und der kleine Beutenkäfer. Und nach Meinung vieler Experten steht auch schon die Tropilaelaps-Milbe an der Schwelle zu Europa.

Unsere Referentin, Frau Dr. Nicole Höcherl, arbeitete lange Jahre am Institut für Bienenkunde und Imkerei in Veitshöchheim (IBI) am Forschungs- und Innovationsprojekt “Bee Warned”. Es ist ein Frühwarnsystem für exotische Bienenschädlinge in Bayern. Inzwischen ist sie Fachkraft für Bienengesundheit in der Tierhaltungsschule an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Triesdorf. Sie wird die neuesten Erkenntnisse aus ihrem Forschungsprojekt und über die Parasiten Tropilaelaps-Milbe, den Kleinen Beutenkäfer und die Asiatische Hornisse berichten. Also jeweils Verbreitung (soweit man es weiß), Biologie der Tiere, Erkennungsmerkmale, etc. und steht im Anschluss für Fachfragen gerne zur Verfügung.

Details

Datum:
1 März
Zeit:
19:30 - 22:00 CET
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.buckfast-bayern.de

Veranstalter

Regionalteam Altmühlfranken

Veranstaltungsort

Gasthaus Grüner Baum
Röttenbach 1
Bechhofen, 91572 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner